Die Saanenziege

Die Saanenziege stammt ursprünglich aus dem Saanenland im Kanton Bern. Bereits im Jahr 1890 wurde für diese Rasse eine Zuchtgenossenschaft gegründet. Die Saanenziege ist mit einem Anteil von 30 Prozent am Gesamtbestand die am weitesten verbreitete Rasse in der Schweiz. Sie ist mit einer durchschnittlichen Milchleistung von 750 Kilogramm pro Jahr die beste Milchziegenrasse. Aus diesem Grund wird sie in zahlreiche Länder exportiert, um sie mit den dort einheimischen Rassen zu kreuzen. Die deutsche Edelziege wurde beispielsweise aus der Saanenziege und einer weissen einheimischen Rasse gezüchtet.
Wegen der hohen Milchleistung stellt die Saanenziege gehobene Ansprüche an die Haltung und das Futter.

Agenda

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Marktplatz